Kirkenes Chaos Club


Eine Spedition zum Verlieben...

1 Jahr KCC, wir blicken zurück

By Onkel Flaschenbier   |   01 Apr 12:00 UTC | Updated on 02 Apr 13:10 UTC

Wie alles begann

Onkel Dosenbier und Onkel Flaschenbier, damals noch als Andysch (Dose) und Dat Tunes (Flasche) unterwegs, haben sich öfter im Stau von Kirkenes gesehen und immer wieder mal über Funk Gequasselt. Es kam dann wie es kommen musste und wir sind einfach mal eine Tour gefahren. Es folgten dann weitere Touren und es sind auch paar weitere mitgefahren und Freitagsabends unter leichten Einfluss unserer Lieblingsgetränke sind wir dann auf die Idee gekommen, wir gründen eine Spedi und nennen die KirkenesChaosClub um einfach nur zusammen in einen Playertag zu fahren. Andy war dann der Meinung, am Samstag danach im wahrscheinlich Katerstimmung was Dummes zu tun und der KCC ist entstanden.

In der ersten Woche sind wir auf ca. 10 Mitglieder schon gewachsen und wollten eigentlich nicht mehr werden, aber wie es der Teufel so wollte, ist das ganze etwas größer geworden als geplant.

Die ersten Wochen

In den ersten Wochen ging es immer weiter voran mit uns, Lizarro kam ins Team, Lukas war von Tag eins auch schon dabei und dann ist da dieser verrückte Hund gekommen und wir waren gezwungen, einen Hof mit Garten zu kaufen und unsere Entscheidung fiel auf Utz Joki, kurz bei der Bank angerufen, Ort gekauft und Shiba hat seine Hundehütte im Peanuts style bekommen. Als wenn wir nicht schon genug um die Ohren gehabt haben, musste noch eine EureSonne ins Team kommen, wir dachten uns ja, endlich einfach dauerbraungebrannt und schönes Wetter, ne er brachte eine Schlechtwetterfront mit uns forderte eine Heavy Cargo Abteilung ein. Und wieder mussten wir mit der Bank reden und haben uns dann noch den Agro Nord Hof gekauft.

Sommerzeit

Im Sommer wurde es dann zu eng in Utz Joki, manche nennen es auch Beer Joki und wir mussten uns über einen Umzug nachdenken. Die Umsätze stimmten, außer unser Social Media Hund meinte wieder, Millionen von ETS Euronen in ein Video zu stecken und 500 LKW's für den Dreh des Videos im Cobra 11 Style zu zerlegen. Aber dafür hat sich das Ergebnis gelohnt. Wir sind dann den weg zum Hauseigenen Tracker gegangen, den die externen Partner waren für uns dort nicht mehr ausreichend. Wir haben dann auch einen Platz gefunden und fingen die Verhandlungen mit den Behörden an. Der Umzug stand dann auch fest, der KCC hat sich eine Insel gekauft und expandiert zudem auch noch in die USA.

Visby und USA

Wieder mussten wir für den Social Media Hund eine Hütte kaufen, diesmal bekam er aber mit Balkon und musste nicht mehr nur auf einem Zimmer leben. Sonne bekam einen Hof für seine Heavy Cargo und die Dose kaufte sich ein Mehrfamilien Haus, um sein Gefolge auch unterzubringen. Die Flasche hat ein Haus auf dem Land sich besorgt, dort wurden im Sommer die wildesten Partys gefeiert. Auch die ersten LKWs in den Staaten fingen an zu rollen und unsere Fahrer sind regelmäßig dort unterwegs. Die Abteilung da ist aber eher klein, aber unsere Fahrer sind dort auch gerne unterwegs.

KCC in der Kriese

Alles was hoch hinaus will, fällt auch irgendwann wieder auf dem Boden und so erging es uns auch. Es ist intern zu Unruhen gekommen, was einige Fahrer dazu trieb, die Firma zu verlassen, die Gewerkschaft hat dann auch noch gefordert und wir haben auch noch einige Leute gehen lassen, angeblich haben wir gegen die Lenkzeiten verstoßen und das Fahren mit abgefahren Reifen wäre angeblich gefährlich. Auch das wir kein Stadtteam haben für unsere YouTube Videos wäre angeblich nicht so rechtens gewesen. Das Team vom KCC ist geschrumpft uns wir standen kurz vorm Ende. Dann haben auch noch Lukas und Dose ihre Lizenz zum Fahren verloren, aber durch den Mist, den sie gemacht haben, sind sie ein Leben lang hinter den schwedischen TMP Gardinen gelandet und einige dachten, das wäre das endgültige aus des KCC.

Neues Jahr / Geburtstag

Das Jahr ging los und wir haben uns nicht aufgegeben. Ziel war für uns, dass wir es schaffen einen tollen Geburtstag zu feiern und den Leuten einfach zu zeigen, dass wir nicht aufgeben, auch wenn sie es am liebsten wollen. Die Planungen liefen auf Hochtouren und zusammen mit der Consec haben wir dann es geschafft, einen Geburtstag zu feiern, mit Truckfest und Konvoi. Über 200 bekloppte LKW-Fahrer sind gekommen um mit uns zu Feiern, 1 Jahr KirkenesChaosClub, keiner hat es geglaubt, nicht mal wir. Wir waren Sprachlos, was da alles passiert ist. Viele Fahrer haben sich vorne eine Kamera in den LKW gepackt, ihr Datenvolumen verballert für uns um einfach das schauspiel auf Twitch zu zeigen, sogar der Hauptsponsor TruckersMP war dabei, aber auch viele weitere bekannte Namen. Am Ende standen wir im Steinbruch und waren überwältigt von euch! Das war der Grund, warum wir jetzt weiter machen und nicht aufgeben werden und am 06.03.2023 wird es ein zweites Jubiläum geben und alle sind dazu eingeladen!

Ein Jahr KCC in kurzer Form, ein weiteres wird folgen....

Information


Tag: KirkenesChaosClub
Language: German
Created: 22 Mar 2021 23:48 UTC
Supported Games
Euro Truck Simulator 2
American Truck Simulator
Owner: Onkel Flaschenbier
Members: 21
Recruitment: Closed