Informationen für Bewerber

Last update: 12 Aug 19:26 UTC
Short link to this article: https://truckersmp.com/kb/1028



Hallo zusammen!

Dieser Artikel ist ein Leitfaden für alle Bewerber oder interessierte Personen, die mehr Informationen darüber möchten, wie unser Rekrutierungsprozess abläuft und wie ihr ein Mitglied unseres Teams werdet. Wenn ihr euch noch niemals für eine Position beworben habt, seid ihr genau richtig! Hier gibt es Informationen darüber, wie ihr euch bewerben könnt, welche Voraussetzungen wir auferlegen, was die nächsten Schritte sind, wie deine Bewerbung zum Erfolg führen könnte und warum es keineswegs schlimm ist, wenn ihr es beim ersten Versuch nicht schaffen solltet.


Kurze Übersicht und Abschnitte:

  • Was macht das Human Resources Team und warum?
  • Welche Qualifikationen und Fähigkeiten werden benötigt?
  • Wie läuft der Rekrutierungsprozess ab?
  • Wie funktioniert das Bewerbungssystem?
  • Wie läuft ein Vorstellungsgespräch ab?
  • Was ist mit meinen Englischkenntnissen?
  • Wo finde ich weitere Informationen?
  • Wie kann ich mich bestmöglich vorbereiten?

Lasst uns mit der einfachsten Frage beginnen: Was macht das Human Resources-Team?

Ein Mitglied unseres Teams zu sein, geht mit vielen Erwartungen und Fähigkeiten einher. Wenn ihr einmal eure Schulung abgeschlossen habt, arbeitet ihr manchmal mit vielen Spielern oder an mehreren Projekten zur gleichen Zeit, weshalb gewisse Qualifikationen und Anforderungen vorausgesetzt werden. Aus diesem Grund prüft unser Team, ob die Bewerber über diese Fähigkeiten verfügen und idealerweise so lange wie möglich Spaß an der Tätigkeit haben würden. Ebenso ist Bestandteil der Zugehörigkeit in der Online-Gemeinschaft und Teammitgliedschaft, dass ihr in der Lage sein solltet, mit unserer Arbeitsweise, unseren Aktivitätsanforderungen sowie Erwartungen zurechtkommt. Wir versuchen auch sicherzustellen, dass Teams gebildet werden, die möglichst effizient und mit entsprechenden Qualifikationen/Fähigkeiten an unseren Projekten arbeiten.

Wir setzen enorme Anstrengungen in die Ausbildung, worin Alltagssituationen bestmöglich simuliert werden. Ihr könnt euch vorstellen, dass es mit viel Zeitaufwand verbunden ist. Damit alle Parteien aus diesen Anstrengungen profitiert, wollen wir sicherstellen, dass die Ausbildung mit maximaler Erfolgswahrscheinlichkeit verläuft und sich die Manager am Ende sicher sind, dass die meisten Bewerber, die an der Schulung teilnehmen, schlussendlich auch im TruckersMP-Team tätig sein werden, andernfalls würden die offenen Positionen nicht besetzt. Selbstverständlich wollen wir vermeiden, dass ihr als Bewerber eure Zeit in die Ausbildung investiert und es am Ende zu keinem positiven Ergebnis führt.

Zum Abschluss, da einige Erwartungen doch ziemlich hoch sein können, versuchen wir die Bewerber vor ihrem Beitritt bestmöglich kennenzulernen, damit sowohl wir als ihr selbst sicherstellt, dass es mit größtmöglicher Wahrscheinlichkeit miteinander klappt. Weitergehend haben wir auch Teams mit speziellen Anforderungen an Bewerber, wie z.B. bestimmte frühere Erfahrungen in einem Bereich, und gesetzliche Anforderungen wie das Mindestalter.


Welche Qualifikationen solltet ihr mitbringen, um ein Teil unseres Teams zu werden?

  • Konzentrationsstärke: Es ist ziemlich offensichtlich und eine sehr wichtige Qualifikation für eine Teammitwirkung. Wenn möglich, über längere Zeiträume und - erst recht, - wenn ihr an mehreren Projekten gleichzeitig arbeitet, denn das wird oft vorkommen. Ihr solltet immer den Überblick behalten und nicht den Fokus verlieren etc.

  • Zurückhaltung: Während der Lehrsitzungen und auch danach, z.B. wenn ihr konstruktives Feedback oder Verbesserungsvorschläge erhaltet.

  • Englischkenntnisse: Ihr solltet in der Lage sein, Englisch bei schriftlichen Konversationen flüssig und sicher anzuwenden. Es bedeutet nicht, dass ihr über dem Durschnitt liegen oder gar Eure Englischkenntnisse per Test für Muttersprachler nachweisen müsst. Ihr solltet euch aber immerhin schnell und insbesondere verständlich für Andere ausdrücken können. Dies wird auch die Sprache sein, die ihr tagtäglich in Gesprächen nutzt. Mit Teamkollegen schreibt ihr meist auf Englisch, mit Freunden oder außerhalb der englischen Kanäle eventuell in eurer Muttersprache und manchmal habt ihr keine Leiter/Manager, die dieselbe Sprache wie ihr sprecht. Wir erwarten, dass auf Englisch problemlos Fragen formulieren und beantworten könnt. Dazu an späterer Stelle mehr.

  • Multitasking: In manchen Situationen ist es erforderlich, dass ihr innerhalb kürzester Zeit mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigt. Ihr müsst stets einen kühlen Kopf zu bewahren und es anständig abwickeln. Zweifellos habt ihr auch bemerkt, dass unser Spiel recht populär ist und die Spielerzahl regelmäßig steigt. Natürlich ist die Aktivität nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit auf demselben Niveau, aber der Umgang mit dieser Dynamik ist eine Fähigkeit, die ihr als Bewerber mitbringen solltet.

  • Organisation: Manchmal habt ihr es mehrere Dingen gleichzeitig zu tun, weshalb es Sinn macht, dass ihr eine Vorstellung davon habt, wie ihr eure Aufgaben, Arbeitsweise und eure Art zu lernen strukturiert. Das ist ebenso äußerst wichtig.

  • Leistungsmotivation: Ihr müsst das Eigeninteresse haben, eigene Ziele zu erreichen und sämtliche Aufgaben ordnungsgemäß zu erledigen. Die Absicht positives zu bewirken, ist unser Leitsatz, weil Quantität nicht alles sein darf.

  • Motivation: Ihr solltet euch über die ausgeschriebene Teammitgliedschaft, auf die ihr euch bewerben möchtet, informieren und ausreichende Motivation zeigen. Bitte nutzt das Forum, um euch über unsere Teamstruktur, unsere Anforderungen und offenen Positionen zu informieren.

  • Ausgewogenes Persönlichkeitsprofil: Wir suchen nach ausgewogenen Persönlichkeiten. Wenn ihr euch unsere Mitglieder anseht, stellt ihr fest, dass die meisten von ihnen keine verrückten oder extrovertierten, aber auch keine schüchternen Menschen sind. Die meisten von ihnen haben ausgewogene Persönlichkeiten und genau danach suchen wir.

  • Teamwork: Sehr wichtig! Unsere Teammitglieder arbeiten meist zusammen und sie müssen einander auch vertrauen. Es ist eine andere Art der Teamarbeit, die ihr aus dem täglichen Leben kennt, denn oft wird die Arbeit untereinander aufgeteilt. Dennoch sind Kommunikation und Verbundenheit immens wichtig, um als Team die Zeile zu erreichen.

Die oben aufgeführten Fähigkeiten scheinen sehr anspruchsvoll zu sein und manchmal weiß man selbst nicht, ob man selbst die Fähigkeit überhaupt inne hat, weil man diese Fähigkeiten in Kombination nicht regelmäßig gebraucht werden. Aus diesem Grund kann es trotzdem nicht schaden, eine Bewerbung auszuprobieren, auch wenn ihr vorgenannte Voraussetzungen nicht erfüllt oder ihr euch nicht sicher seid.


Wie funktioniert der Rekrutierungsprozess?

  • Du reichst eine Bewerbung auf unserer Website ein.

  • Wir sichten deinen Account und deine Bewerbung auf Basis unser allgemeinen Anforderungen.

  • Wenn du alle Anforderungen erfüllst, wird deine Bewerbung auf den Status „Under Review“ (In Prüfung) markiert und dann zusammen mit dem Management des Teams, für das du dich bewirbst, geprüft.

  • Nachdem wir eine Entscheidung getroffen haben, lehnen wir entweder deine Bewerbung ab oder wir laden dich zum Vorstellungsgespräch ein, das mit zwei HR-Mitgliedern stattfindet. In diesem Gespräch prüfen wir deine Leistungsanforderungen, Qualifikationen und Motivation für diese Position.

  • Das zweite Gespräch wird mit jemanden vom HR-Team und einem Manager des Teams, für das sich beworben wurde, geführt. Wir würden gerne sehen, dass du ins Team passt und du für das Team von Nutzen bist.

  • Wenn wir von Dir und deinen Fähigkeiten überzeugt sind, werden wir mit der Eingliederung fortfahren. Einige Teams verlangen, dass du eine Schulung absolvierst, andere wiederum nicht. Manchmal müssen auch ein paar Tests aus alltäglichen Situationen bestanden werden, worüber du im Rahmen des Trainingsszenarios lernst.

  • Sobald deine Ausbildung abgeschlossen ist, wirst du zu einem vollwertigen Teammitglied befördert. Manch andere Teams setzen allerdings noch eine Probezeit von mehreren Wochen an, bevor du schließlich sämtliche Privilegien erhältst. Während dieser Probezeit wird deine Arbeit überwacht und du erhältst stets Rückmeldung, wie du es hättest besser machen können. Solange du ein vollwertiges Teammitglied bist, wird deine Arbeit auch weiterhin regelmäßig von deinen Teamleitern oder Managern überprüft und du erhältst oft Feedback für deine Leistung.

Wo finde ich die teamspezifischen Anforderungen?

Zuallererst ist es immer wichtig zu wissen, wann man sich überhaupt bewerben kann, denn dies ist nur dann möglich, wenn wir eine Rekrutierungsphase stattfindet. Die stets aktuelle Anlaufstellen dafür sind https://truckersmp.com/recruitment und https://forum.truckersmp.com/index.php?/forum/211-recruitment/ Auf diesen beiden Seiten findest du immer die aktuell ausgeschriebenen Positionen, die wir zu besetzen versuchen und die jeweils teamspezifischen Anforderungen. Du musst nur die Seite öffnen, das gewünschte Team auswählen und in der Ausschreibung alle erforderlichen Informationen einzusehen.

Welche accountspezifischen Anforderungen stellen wir?

  • Wir erwarten von euch keine aktiven Banns und nicht mehr als 3 Banns insgesamt zu haben nebst gutem Verhalten auf unseren anderen Plattformen (wie dem Discord und unser Forum). Es bedeutet wirklich maximal 3 Banns, wir werden keine Ausnahmen machen (es sei denn, es liegen außergewöhnliche Umstände vor). Der Grund dafür ist einfach, dass ihr als Teammitglieder ein Teil des Projekts seid und andere Spieler zu euch aufsehen sollten. Obwohl es den meisten von euch bekannt ist, werden wir oft gefragt, was aktive Banns sind: 12 Monate nach Ablauf deines Banns wechselt die Farbe eines Banns von grün nach gelb und dann kannst du sicher sein, dass dieser Bann Geschichte ist (in deinem eigenen TruckersMP-Profil kannst du es einsehen). Diese wird auch als Abklingzeit („Cooling-off period“) bezeichnet.

  • Bei mehreren Konten, die aktive oder mehr als 3 Banns haben, führt es ebenfalls zur Ablehnung.

  • Ihr solltet zum Zeitpunkt der Bewerbung mindestens seit 12 Monaten ein Mitglied von TruckersMP und mindestens seit einem Monat in unserem Forum registriert sein.

  • Aktivität entweder in unserem Forum oder in unserem Discord ist erforderlich (Community-Interaktion). Eure Englischkenntnisse sollten dort auch nicht fehlen.

  • Teamspezifische Anforderungen an euren Account/Profil sollten erfüllt sein, z.B. ein hohes Maß an Aktivität in unserem Forum, falls sich als Forumsmoderator beworben wird.


Wenn ihr Fragen habt, dann zögert nicht, euch an das Team Human Resources via Feedback zu wenden, oder schreibt uns eine DM im Forum oder Discord.


Was ist mit meinen Englischkenntnissen?

Unser erster Tipp, wenn wir diese Frage gestellt bekommen, ist immer, dass ihr euch selbst gegenüber ehrlich sein müsst, wie gut die eigenen Englischkenntnisse sind. Ihr solltet in der Lage sein, euch in textbasierten Gesprächen ohne permanente Zuhilfenahme eines Übersetzers verständigen zu können; das Nachschlagen vereinzelter Wörter stellt natürlich kein Problem dar. Ihr musst in mündlichen Konversationen kein Englisch sprechen, da wir niemanden zur Teilnahme an irgendwelchen Voice-Chats zwingen, es sei denn, du magst in eines unserer speziellen Subteams. Wir würden es begrüßen, wenn ihr in eurer Bewerbung ein paar Sätze über eure Englischkenntnisse hinzufügt, z.B. seit wie lange ihr es in der Schule lernt bzw. gelernt habt, ob ein Englisch-Zertifikat vorliegt, woher eure Englischkenntnisse stammen und wie ihr sie selbst bewerten würdest (entweder als Einschätzung 1 [miserabel] bis 5 [super] oder ihr gebt ein Niveau an, z.B. nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen). Englisch wird jedenfalls die Sprache sein, die ihr ab dem ersten Tag eurer Teammitgliedschaft hauptsächlich nutzen werdet.


Wie funktioniert das Bewerbungssystem?

form

Einige Dinge, die wir in diesem Leitfaden aufgeführt haben, sind Bestandteil einiger Fragen. Natürlich müsst ihr euren Namen, euren Wohnort und eure Zeitzone eingeben. Zusätzlich müssen alle weiteren Sprachen, die ihr beherrscht, auf o.g. Weise bewertet werden. Anschließend möchten wir, dass ihr ein paar Fragen über euch selbst beantwortet. Im Grunde könnt ihr hier alles erwähnen, was ihr für wichtig haltet und in welchem Umfang ihr selbst möchtet. Beispiele sind der eigene Werdegang oder in welcher Jahrgangsstufe ihr seid, wie euer tägliches Leben aussieht, wie euch eure Mitmenschen beschreiben würden und auch die Nennung einiger eurer persönlichen Eigenschaften, so dass wir etwas über euren persönlichen Hintergrund erfahren. Die nächsten Fragen konzentrieren sich mehr auf die Position, für die ihr euch bewerbt. Hier geht es insbesondere um eure Motivation, eure Erfahrungswerte, für die Teamarbeit verfügbare Zeit, welche Informationen du über diese Position hast usw. Ihr solltet die Fragen so detailliert wie möglich beantworten, da sie bei der Einsicht der Bewerbung immens wichtig werden. Am Ende des Formulars findet ihr auch ein Szenario aus dem Team, für das sich beworben wird, um uns zu zeigen, wie viel ihr bereits über bestimmte Situationen wisst, wie ihr an das Problem herangeht und ob ihr über die erforderlichen Fähigkeiten verfügt usw. Sobald ihr die Bewerbung eingereicht habt, werden wir sie jedenfalls schnellstmöglich prüfen und innerhalb weniger Wochen erhaltet ihr eine Antwort mit unserer endgültigen Entscheidung. Wenn ihr es bis zum nächsten Schritt schafft, wird die Bewerbung auf unbestimmte Zeit auf die Warteliste gesetzt und sobald wir Zeit haben, werden wir uns bei euch melden, um einen Termin zu einem Vorstellungsgespräch zu vereinbaren. Wir wollen dieses Thema an dieser Stelle nicht vertiefen, denn ihr erhaltet alle wesentlichen Informationen, sobald ihr diesen Schritt erreicht habt.


Was passiert während des Vorstellungsgesprächs?

Zunächst werdet ihr zum ersten Vorgespräch eingeladen, eine textbasierte private Konversation mit zwei Mitgliedern des HR-Teams. Wir versuchen euch darin näher kennenzulernen und prüfen eure Qualifikationen sowie Fähigkeiten. Einige wahrscheinliche Fragen, die - recht häufig - gestellt werden, sind “Bitte nenne und deine Stärken und Schwächen“ oder “Warum sollten wir dich einem anderen vorziehen?“ Eure Aufgabe ist es, stets ehrlich zu sein, aber uns zugleich mit guten Antworten zu versuchen von Euch zu überzeugen. Ihr solltet nicht im Internet nach guten Antworten suchen und diese per „Copy & Paste“ einfügen. Trotzdem kann es aber vorteilhaft sein, sich bereits im Vorfeld über häufige Fragen zu informieren und darüber nachzudenken, was ihr als Antwort vorbringen könntet. Ihr werdet stets ausreichend Zeit haben, um unsere Fragen zu beantworten, da niemand zur Eile drängt. Es könnte dennoch schwieriger werden, eine Antwort auf so manche Frage zu finden, wenn ihr gänzlich unvorbereitet seid.

Wir wissen aus eigener Erfahrung: Wenn ihr mühsam nach spontanen Antworten sucht, weil ihr nicht wisst, wie ihr darauf antworten sollt, dann werdet ihr uns gegenüber nicht überzeugend auftreten. Es wird auch noch sonstige Fragen zu eurer Person geben, weshalb wir dazu raten, ein paar (stichpunktartige) Antwortideen vor dem Gespräch zu notieren. Jeder kann diese Fragen beantworten, nur braucht mancher eben mehr Zeit, weil länger darüber nachdacht werden muss. Während des Gesprächs solltet ihr keineswegs lange über euch selbst nachdenken müssen, sondern ihr solltet die wichtigsten Fragen kennen und uns recht zügig die Antwort niederschreiben können. Dies ist ein Beispiel dafür, wie das erste Gespräch aussehen kann. Außerdem stellen wir ein paar Fragen zur ausgeschrieben Position, auf die sich eurerseits beworben wird und warum ihr - eures Erachtens, - eine gute Ergänzung für das Team darstellen würdet. Die Dauer eines solchen Gesprächs kann variieren, da wir nicht immer dieselben Fragen stellen und einige Bewerber länger brauchen, um zu antworten. Es kann gut eine Stunde Gesprächsdauer per Discord DM dauern.

Anschließend werden die Teammitglieder des HR-Teams eure Bewerbung mit den Angaben aus dem persönlichen Gespräch abgleichen und schließlich zu einer Entscheidung kommen. Wenn sie rundum zufrieden sind, werdet ihr zum zweiten Gespräch mit einem Manager aus dem beworbenen Team und einem Vertreter aus dem HR-Team eingeladen. Die Manager möchten euch natürlich auch vorher kennenlernen und vor allem auch einige teamspezifische Fragen stellen, da sie auch diejenigen sein werden, mit denen ihr in Zukunft zusammenarbeiten müsst. Ein Beispiel könnte ein anderes Szenario sein, das in diesem Gespräch vorkommt. Die Dauer variiert ebenso, es kann mit ungefähr einer Stunde gerechnet werden. Hier wird es einige individuelle Fragen zu euch selbst geben, denn es soll sichergestellt werden, dass ihr die richtige Person für das jeweilige Team seid, für das sich beworben wurde. Kannst du mit konstruktivem Feedback umgehen und setzt du es entsprechend um? Arbeitest du lieber alleine oder im Team? etc. Dies sind alles Fragen, die wir stellen.

Sobald auch das zweite Gespräch abgeschlossen ist, besprechen wir intern die Bewerbung und das Gespräch im Detail. Wenn alles in Ordnung ist, erhaltet ihr eine „Welcome on board!“-Nachricht und wir werden mit der Eingliederung fortfahren. Danach müsst ihr manchmal eine Ausbildung durchlaufen und/oder durchlauft eine Probezeit, in der eure Arbeit von den zuständigen Teamleitern überwacht wird. Ihr müsst beweisen, dass ihr die Person seid, nach der wir suchten. Sobald die Manager Bescheid geben, dass ihr bereit seid, werdet ihr schließlich in die Position mit allen damit verbundenen Privilegien befördert.

Wir möchten auch darauf aufmerksam machen, und das ist äußerst wichtig für uns, dass es keinen Wettbewerb unter den Bewerbern gibt. Wir freuen uns über jeden Einzelnen, der die Fähigkeiten hat und über jeden Bewerber, mit dem wir ins Gespräch kommen. Wir möchten dass ihr immer miteinander anstelle gegeneinander arbeitet. Es geht nicht darum, sich mit allen Mitteln durchzuschlagen und um jeden Preis besser als andere zu sein, denn als Einzelkämpfer lassen sich keine Aufgaben als Team lösen. TruckersMP bedeutet Teamarbeit, sowohl im Ganzen als auch in jedem einzelnen Team.

Wie bereits gesagt, erfordern einige Teams nach den Trainingsszenarios das Absolvieren von Tests, bei denen ihr auch über den Tellerrand hinaus schauen müsst oder eben einfach nur Fragen zur alltäglichen Arbeit beantworten müsst, womit wir überprüfen, ob ihr gut darin seid, um auch in der Karriereleiter aufzusteigen. Ihr bekommt mehr als ausreichend Zeit für alle Antworten und wenn ihr euch über etwas nicht sicher seid, könnt ihr stets euren Teamleiter um Rat fragen. Wenn ihr euren Test besteht, werdet ihr von euren Managern befördert.


Wie kann ich mich bestmöglich vorbereiten?

Nach ihr euch nun bis hier hin alles durchgelesen habt, fragt ihr euch wahrscheinlich, was das alles für euch bedeutet und wie ihr euch am besten vorbereitet. Wenn ihr diesen Leitfaden bereits lest, ist es der erste wichtige Schritt, um mehr über unseren Rekrutierungsprozess zu erfahren. Der nächste Schritt ist, dass wir immer versuchen aufgeschlossen zu sein: Verfasst ein Feedback-Ticket, schreibt eine DM - dafür sind wir da. Wir werden euch auch keinen Unfug erzählen, weil wir dazu keinen Grund haben. Unser Interesse liegt darin, dass ihr euch bewerbt und ein Bestandteil unseres Teams werdet. Macht euch also nicht unnötig verrückt.

Wir wissen, dass es diverse Gerüchte von Leuten gibt, die aus dem Team ausgeschieden sind oder abgelehnt wurden. Wenn ihr wirklich wissen wollt, wie es abläuft, versucht es einfach selbst. Wir möchten, dass jeder von der Mitgliedschaft im Team profitiert. Auf etwaige Gerüchte zu hören, sorgt nur für unnötige Verwirrung. Alles ist einfacher, wenn ihr einen kühlen Kopf bewahrt und euch nicht zu viele Gedanken darüber macht. Wie bereits gesagt, ist es ebenso wichtig, dass ihr euch vorbereitet, bevor wir euch zum Vorstellungsgespräch einladen, zum Beispiel durch die Nutzung etwaiger Homepages mit angebotenen Persönlichkeitstests. Nehmt euch ein paar Stunden Zeit, um euch vorzubereiten, dann macht ihr euch auch weniger Kopf darum. Dasselbe gilt auch für eure Englischkenntnisse, die von manchen Bewerbern oftmals unterschätzt werden. Das eigene Englisch ist einer der wenigen Dinge, auf die ihr euch vorbereiten könnt und worin ihr euch am besten einschätzen könnt. Nutzt bitte auch die Gelegenheit, euch über die Positionen zu informieren.

Schaut euch die Position des ausgeschriebenen Teams an, kontaktiert uns oder stellt Kontakt mit anderen Teammitgliedern des entsprechenden Teams her und lasst euch etwas über die gewonnenen Erfahrungen erzählen, usw. Es mag seltsam klingen, aber wir freuen uns immer, wenn uns jemand mit Fragen förmlich bombardiert. Wir möchten schließlich, dass ihr gut informiert seid und genau wisst, was ihr erreichen wollt.


Nachdem dies gesagt wurde, möchten wir euch für eure Aufmerksamkeit und eure Zeit danken, Wenn ihr fragen habt, zögert bitte nicht, uns über Feedback zu kontaktieren oder schickt uns einfach eine DM via Forum oder Discord. Wir sind immer ansprechbar und freuen uns darauf, eure Fragen zu beantworten.

Vielen Dank fürs Lesen. Wir wünschen einen schönen Tag und viel Glück!

Author

Woerki (GER)

🇺🇸 Staff member since April 2019.

🇩🇪 Teammitglied seit April 2019.